Startseite | Impressum | Kontakt

Schützenwiese und Festzelt

Schützenwiese und Festzelt

Warburger Kreisblatt 2. Juli 1905
Schützengesellschaft 1924
Vor dem Bau der Schützenhalle wurde das Schützenfest in einem Festzelt auf der Schützenwiese, Hillekenwiese und in der Drühenwiese gefeiert, die sich alle zwischen dem Glocken-brunnenbach (Bicke) und der Mittelstraße befanden. Später wurden verschiedene Wiesen in Nähe des Dorfzentrums angepachtet.

Auszug aus dem Protokolle der Jahreshauptversammlu

Auszug aus dem Protokolle der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins vom 8 Mai 1927

Der Festplatz wurde für den Betrag von 60 Mark vom Landwirt Jos. Michels Nr. 15 gepachtet. Der Vorstand hat das Recht, auf dem Platze Stände für Buden zu verpachten, dessen Beträge der Vereinskasse zufallen. Da bei gutem Wetter der Tanzboden zum Festzelt zu klein ist, wurde beschlossen, den Fußboden 5 Meter zu verlängern.

Zurück

Weiter

  © Daseburg 2015